Generation Games? Digitale Spiele diskutieren und reflektieren

Beschreibung

„Die Welt der Computerspiele entwickelt sich dynamisch weiter. Die Entwicklung umfasst die Vielfalt an Geräten, Genres und Plattformen, Erlös- und Bezahlmodellen, aber auch die sozialen Gruppen, die digitale Spiele spielen. Digitale Spiele, ob an der Konsole, dem PC oder dem Smartphone, stellen Heranwachsende vor Herausforderungen. Die Unterrichtseinheit „Generation Games? Digitale Spiele diskutieren und reflektieren“, bei der das JFF – Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis Partner ist, fördert bei Schülerinnen und Schülern einen souveränen Umgang mit digitalen Spielen und sensibilisiert für Problembereiche, wie Gewalt in Spielen und verschiedene Kosten- und Erlösmodelle.“

Kategorien
  • Alter
  • 8. - 9. Klasse
  • Dauer
  • 2 UE
  • Themengebiet
  • Computerspiele
Download
Quelle:
Medienführerschein Bayern der Stiftung Medienpädagogik Bayern
Download