Grenzenlose Kommunikation – Gefahren im Netz erkennen und vermeiden

Beschreibung

„Kinder kommunizieren gerne und gerade das Internet bietet zahlreiche attraktive Angebote, die von Kindern auch genutzt werden. Dabei spielt der Schutz der Persönlichkeit und der Privatsphäre eine zentrale Rolle. Mit der Unterrichtseinheit „Grenzenlose Kommunikation – Gefahren im Netz erkennen und vermeiden“, die mit Unterstützung von jugendschutz.net erstellt wurde, werden die Schülerinnen und Schüler für einen bewussten Umgang mit den Kommunikationsmöglichkeiten im Internet sensibilisiert. Die Schülerinnen und Schüler lernen potenzielle Gefährdungen und Risiken der Online-Kommunikation kennen und erarbeiten Regeln, die einen gefahrlosen Umgang mit den neuen Kommunikationsformen fördern.“

Kategorien
  • Alter
  • 3. - 4. Klasse
  • Dauer
  • 2 UE
  • Themengebiet
  • Internet
Download
Quelle:
Medienführerschein Bayern der Stiftung Medienpädagogik Bayern
Download