Mein Profil im Netz – Soziale Netzwerke beim Einstieg in das Berufsleben reflektieren und sicher nutzen

Beschreibung

„Mit dem Einstieg in das Berufsleben werden Jugendliche nicht mehr nur als Freunde und Bekannte, sondern auch als (potenzielle) Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kolleginnen und Kollegen wahrgenommen. Damit ihre neue berufliche Rolle nicht mit ihrer (privaten) Nutzung Sozialer Netzwerke in Konflikt gerät, ist es für Berufseinsteiger wichtig, über potenzielle Problemfelder Bescheid zu wissen und entsprechend zu handeln. In der Basis der Unterrichtseinheit „Mein Profil im Netz – Soziale Netzwerke beim Einstieg in das Berufsleben reflektieren und sicher nutzen“ reflektieren die Schülerinnen und Schüler ihre eigene Nutzung von Sozialen Netzwerken. Dabei stehen mögliche Veränderungen seit dem Eintritt in das Berufsleben im Fokus. Sie lernen, welche (moralischen und rechtlichen) Grenzen bei der Nutzung von Sozialen Netzwerken beachtet werden sollten.“

Kategorien
  • Alter
  • Berufsschule
  • Dauer
  • 2 UE
  • Themengebiet
  • Internet
Download
Quelle:
Medienführerschein Bayern der Stiftung Medienpädagogik Bayern
Download